Alles für einen gelungenen Schulstart

Schulstart 2018 – einige Kinder haben die ersten Schulstunden bereits hinter, andere noch vor sich. Um trotz der großen Aufregung vor dem sprichwörtlichen Ernst des Lebens den Durchblick zu behalten, haben wir euch einige Tipps zusammengestellt. Denn nichts geht über eine gute Vorbereitung, um den Kids ihren Schulstart so einfach und angenehm wie möglich zu gestalten. Was das Organisatorische angeht, ist die Aufgabenliste vor allem für Eltern, Großeltern und Paten recht lang. Stöbert in unseren Tipps und erfahrt, welche ToDos ihr schon abhaken könnt. Auch, wenn euer Nachwuchs bereits die ersten Schultage hinter sich hat, gibt es sicherlich noch die ein oder andere Baustelle.

Durchstarten: Die richtige Ausstattung für den Schulstart

Damit sich euer ABC-Schütze voll und ganz auf seine neue Rolle als Schulkind einstellen kann, ist eine gute Erstausstattung nötig. Hiermit meinen wir nicht die obligatorische Schultüte mit kleinen Geschenken und Leckereien. Vielmehr geht es um eine gute Ausstattung wie Schulranzen, Turnbeutel und Co. Hier ist es besonders wichtig, dass ihr darauf achtet, dass euer Kind nicht zu viel Gewicht schleppen muss. Die Kids stecken mitten im Wachstum. Haltungsschäden und Rückenschmerzen sind bei zu viel Ballast leider vorprogrammiert. Dennoch werden Schulbücher immer schwerer und nicht jedes Kind kann sein „Gepäck“ in der Schule lassen. Falls möglich, sprecht euch mit den Eltern anderer Kinder ab! Wenn sich die Kids zusammentun und ein Schulbuch während des Unterrichts teilen, könnt ihr so für eure Kids das Gewicht ein wenig verringern.

  • Vermeidet übermäßiges Gewicht
  • Fragt, ob euer Kind Schulsachen in der Schule lassen kann

Die ideale Schultasche: Leicht und ergonomisch

Um das tagtägliche Tragen angenehmer zu gestalten, könnt ihr auf hochwertige Schulausstattung setzen. „Entlasten statt belasten“ sollte hier das Motto sein! Achtet darauf, dass euer Nachwuchs wirklich nur Dinge mit zur Schule nimmt, die auch unbedingt sein müssen. Hier hilft ein regelmäßiger Check des Stundenplans und das abendliche gemeinsame Packen des Schulranzens. Besonders gut eignen sich Schulranzen, die ergonomisch geformt sind und so den Rücken entlasten. Die Trageriemen sollten gut gepolstert sein. Auch, wenn gerade bei älteren Kindern und Jugendlichen der Trend dahin geht, die Schultasche lässig über eine Schulter oder tief sitzend zu tragen, sollten Schulanfänger dies unbedingt vermeiden. Denn so wird der Rücken zusätzlich belastet. Gute Schultaschen haben ein geringes Eigengewicht, sind stabil gegen Verformungen und verfügen häufig über Features wie Reflektoren etc.

Die perfekte Schultasche:

  • Geringes Eigengewicht
  • Ergonomisch geformt
  • Gepolsterte Schultergurte
    • Tragelänge auf die Körpergröße des Kindes anpassen – guter Sitz der Schultasche sorgt für Entlastung
    • Reflektoren für Sichtbarkeit und Sicherheit

Checkliste für den Schulstart: Erstausstattung für ABC-Schützen

Vorbereitungen für einen optimalen Schulstart - was auf keinen Fall fehlen sollte:

Grundausstattung

  • Schulranzen
  • Federmappe
    • Bleistifte, Buntstifte, Lineal, Radiergummi und Anspitzer genügen für den Schulstart
  • Trinkflasche
  • Brotdose
  • Stundenplan

Sportunterricht

  • Turnbeutel
    • T-Shirt, Sporthose, Indoor Sportschuhe

Unterrichtsmaterialien

  • Schulbücher
    • die Liste erhaltet ihr vor oder zum Schulstart seitens der Schule
  • Schulhefte: Karierte Seiten für Mathematik, linierte Seiten für den Schreibunterricht, Notenheft für den Musikunterricht
    • manche Lehrer haben hier bestimmte Vorlieben, also wartet am besten auf erste Angaben seitens der Schule vor dem Einkauf
  • Hausaufgabenheft
  • Linierter Block

Kunstunterricht

  • Stifteetui für Bastelmaterialien
    • Schere, Klebstift
  • Wachsmalfarben
  • Farbkasten mit Wasserfarbe
  • Pinsel
  • Zeichenblock Din A3

Ein Tipp: Sorgt dafür, dass alle Schulsachen mit dem Namen eures Kindes versehen sind! So vermeidet ihr Verwechslungen. Und sorgt auch einem plötzlichen Verschwinden der Ausstattung vor.

Wichtig für den Schultag: Trinkflasche und Brotbox

Neben der Schultasche sollte auch die weitere Ausstattung von guter Qualität sein. Nur so investiert ihr nachhaltig und wisst, dass euer Kind die Ausstattung direkt ab Schulstart mit gutem Gewissen nutzen kann. Häufig werden Schulanfänger ein wenig übermütig, wenn sie den Kindergarten hinter sich lassen und nun als „Große“ durchstarten. Da kann es schon mal etwas wilder zugehen und die Schulausstattung wird etwas überstrapaziert. Essenzieller Teil der Ausstattung zum Schulstart sind die Brotbox und eine Trinkflasche. Denn nur Kids, die mit ordentlich Energie und Vitalstoffen versorgt werden, können einen Schultag erfolgreich hinter sich bringen. Stöbert doch einmal durch den ISYbe Shop! Hier findet ihr eine große Auswahl an Brotdosen und Kindertrinkflaschen.

Trinken ist wichtig: Die perfekte Kindertrinkflasche

Die ISYbe Kindertrinkflaschen: Bunte Flaschen, verschiedene Flaschengrößen sowie witzige und kindgerechte Motive. Wir sind uns sicher, dass euer Kind hier genau sein Lieblingsmotiv findet. Schaut euch doch gemeinsam nach der perfekten Trinkflasche für Kinder um! Denn unserer Erfahrung nach, ist dies ein Garant dafür, dass euer Kind sorgsamer mit seinen Sachen umgeht. Die ISYbe Kindertrinkflasche sieht aber nicht nur klasse aus, sondern zeigt sich auch sonst absolut kindgerecht: Auslaufsicher, ohne Weichmacher und sogar geeignet für Heißgetränke wie Tee. So darf euer Schulkind das ganze Jahr über seine Lieblingsgetränke mit in die Schule nehmen. Denn denkt immer dran: Viel trinken ist wichtig, um den Kreislauf ordentlich zu versorgen!

Jede Menge Vitalstoffe für die Gripsmaschine

Bereits morgens zum Schulstart sollte euer Kind ein ausgewogenes Frühstück zu sich nehmen, um Energie zu tanken. Es muss nicht unbedingt eine ganze Mahlzeit sein. Für Frühstücksmuffel reicht ein kleiner Snack. Als Kickstarter für den Kopf sozusagen. Für Nachschub während des Schultags sorgen leckere Snacks. Hierfür bietet die ISYbe Brotbox jede Menge Platz. In der Höhe variabel und auslaufsicher, könnt ihr hier eurer Kreativität freien Lauf lassen und abwechslungsreiche Leckereien einpacken. Mit leckeren Nährstoffen ist dafür gesorgt, dass euer Kind aufmerksam dem Unterricht folgen und lernen kann.

Leckerer Schulstart: Mit guten Snacks Energie zum Lernen gewinnen

Um ordentlich Energie für die Gripsmaschine zur Verfügung zu stellen, solltet ihr eurem Kind langsam verdaubare Snacks mitgeben. Diese halten lange vor, da sie die enthaltenen Vitamine und Nährstoffe wie Calcium und Protein nach und nach abgeben. So sorgt ihr schon zum Schulstart für einen ordentlichen Energiekick.

  • Saftige Vollkornbrote mit fettarmen Käse- und Wurstsorten – je nach persönlichem Geschmack
  • Obst- und Gemüsesticks in mundgerechten Schnitzen: Möglichst bunt und abwechslungsreich
  • Nicht geeignet sind Müsliriegel und Kinderschnitten: Diese enthalten häufig viel zu viel Zucker und Fett. Somit wird ein gegenteiliger Effekt erzielt: Der Blutzuckerspiegel eures Nachwuchses sinkt, Müdigkeit ist die Folge

Wir hoffen, dass euch unsere Tipps ein wenig bei der Organisation der ersten Schultage helfen. Wir wünschen euch und euren ABC-Schützen einen gelungenen Schulstart!

 

 

______________________________

Bildnachweis:

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Lust auf Gutscheine und Neuigkeiten?

Jetzt zum ISYbe-Newsletter anmelden und immer über die neuesten Produkte Bescheid wissen!

GUTSCHEINE UND SCHNÄPPCHEN direkt in Ihrem Postfach
NEUE PRODUKTE vor allen anderen entdecken
EINFACHES ABMELDEN mit nur einem Klick
1x
monatlich
1x
monatlich

Ihre Email Adresse:

Nach der erfolgreichen Anmeldung zum Newsletter erhalten Sie regelmäßig per E-Mail Gutscheine und Informationen zu unserem Produktsortiment (Trinkflaschen, Brotboxen, Lebensmittel, Spielzeug, Home & Living). Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich. Klicken Sie dazu auf den "Abmelden"-Link am Ende eines Newsletters. Sie können uns auch eine E-Mail schreiben, in der Sie dem Empfang des Newsletters widersprechen. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und ausschließlich für die Zusendung des ISYbe-Newsletters verwendet. Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail, um den Missbrauch Ihrer Daten auszuschließen.