Top Support

  Versandkostenfrei bereits ab 50 €

  Nachhaltige Produkte

  Sicher einkaufen dank SSL

Entspannte Weihnachten – Ideen für schöne Feiertage

Wisst ihr auch häufig nicht, wie ihr euch die Weihnachtszeit schön machen könnt? Nutzt die Feiertage doch sinnvoll – wann sonst hat man mehrere Tage Zeit, um sie gemeinsam und völlig ohne Zeitdruck mit den liebsten Menschen zu verbringen? Zwischen Weihnachten und dem Jahreswechsel haben die meisten Menschen ein paar Tage frei. Nutzt die Gelegenheit für schöne Aktivitäten und gute Gespräche. Wir haben euch ein paar Ideen für entspannte Weihnachten zusammengestellt. Ob Familie oder Freunde – oder sogar alle zusammen –, macht euch eine wunderbare Zeit!

Den Heiligabend bewusst planen

Egal ob ihr den Heiligabend im Freundeskreis oder mit der Familie begehen wollt – kümmert euch frühzeitig um die Planung. Falls noch Einkäufe oder weitere Erledigungen anstehen, sollten diese aber abgehakt sein, bevor ihr euch mit den anderen trefft. Nur so könnt ihr entspannte Weihnachten anpeilen. Nehmt euch ganz bewusst Zeit, um diesen besonderen Tag gemeinsam genießen zu können. Euer Zeitplan geht nicht ganz auf? Dann nehmt euch die Zeit, die ihr braucht und bleibt flexibel, soweit möglich. Vielleicht muss ja doch nicht noch diese eine bestimmte Nachspeise besorgt werden, oder die Kids haben zu späterer Stunde einfach mehr Lust, ihre neuen Geschenke zu bespielen, statt gemeinsam mit euch in großer Runde das Weihnachtsbuch zu lesen.

  • Gute Rahmenplanung und dennoch flexibel halten
  • Einfach mal entspannt geben

Gemeinsam kochen

Ihr seht eure Family oder eure Freunde nicht allzu häufig in großer Runde? Dann geht es euch vermutlich wie den meisten Menschen. Je älter man wird, desto seltener werden für gewöhnlich diese Treffen, bei denen man stundenlang reden kann und einfach mal gemeinsam die Seele baumeln lässt. Nicht umsonst heißt einer der beliebtesten Weihnachts-Songs, die jedes Jahr aufs Neue im Radio rauf- und runtergespielt werden, „I’m driving home for Christmas“. Eine schöne Idee ist es also, euch bewusst Zeit zu nehmen. Schmückt gemeinsam den Weihnachtsbaum oder stellt euch in die Küche und zaubert gemeinsam ein leckeres Dinner. Dazu gibt es eine Flasche des guten Weins vom Lieblingswinzer und für die Kinder einen leckeren ISYbe Früchtetee – stoßt gemeinsam an auf entspannte Weihnachten!

Winterwanderungen mit den Kids

„Es gibt kein schlechtes Wetter, es gibt nur die falsche Kleidung“, heißt es in einem Sprichwort. Zieht euch und euren Nachwuchs also dem Wetter entsprechend an und auf geht’s ins Freie. Tagsüber könnt ihr eine schöne Wanderung durch Wald und Wiesen unternehmen. Gerade, wenn Schnee liegt, gibt es draußen einiges zu entdecken. Spuren von Hasen oder Vögeln beispielsweise geben Anlass für eine spannende Entdeckungstour unter freiem Himmel. Wenn ihr einen Schlitten mitnehmt, ist auch jede Menge Spaß vorprogrammiert. Alternativ könnt ihr natürlich auch eine Fackelwanderung bei Einbruch der Dunkelheit unternehmen. ZU diesem Zweck gibt es passende Fackeln zu kaufen. Drückt den älteren Kindern und den Erwachsenen jeweils eine Fackel in die Hand und macht euch auf den Weg. Einer Fackelwanderung liegt ein ganz eigener Zauber inne, der sicherlich die gesamte Truppe begeistern wird. Entspannte Weihnachten? Ganz einfach!

Gemütlich daheim: Entspannte Weihnachten mit Spieleabend

Ihr wollt es euch daheim gemütlich machen? Dann bietet sich ein ausgiebiger Spieleabend an. Je nachdem, ob Kinder mitspielen oder nicht, habt ihr hier ganz unterschiedliche Möglichkeiten, um euch einen entspannten Abend zu machen.

 

Spieleabend mit den Jüngsten

Kinder freuen sich immer, wenn die Erwachsenen sich die Zeit nehmen, um mit ihnen zu spielen. Für jedes Alter gibt es wunderbare Gesellschaftsspiele, die Spaß machen und für Kurzweil sorgen. Verknüpft den Spieleabend mit den Kids doch ganz einfach mit der Auswahl eurer Geschenke. Oder anders gesagt: Verschenkt das Spiel, das ihr am Spieleabend nutzen wollt. Je nach Aufmerksamkeitsspanne der Kids ist es sinnvoll, mehrere Spiele anzubieten, die vielleicht sogar nacheinander gespielt werden können und jeweils nicht allzu viel Zeit in Anspruch nehmen. Sorgt für Alternativen, denn nicht immer kommt die Spieleidee bei den Jüngsten so gut an wie gedacht.

Krimidinner in den eigenen vier Wänden

Die Kids sind im Bett oder gar nicht daheim? Dann nutzt die Gelegenheit für ein ausgiebiges Krimidinner in den eigenen vier Wänden! Wer einmal bei einem Krimidinner mitgemacht hat, weiß, wie spannend und unterhaltsam ein solcher Abend sein kann. Eine spannende Kriminalgeschichte zum Miträtseln und nebenbei gibt es ein hervorragendes Essen und gute Drinks zu. Diesen Trend haben auch Spieleverlage für sich entdeckt und Alternativen für zu Hause auf den Markt gebracht. Informiert euch im Vorfeld über die Angebote der verschiedenen Verlage und sucht euch das passende für eure Gruppe heraus. Die Szenarien sind ebenso breit gefächert wie die Spielvariationen:

  • Krimidinner mitsamt Menü
  • Escape Games
  • Rätselspiele

So gibt es unter anderem Spiele, bei denen Einladungen mit einer Rollenbeschreibung an die einzelnen Gäste verschickt werden. Diese könnt ihr natürlich auch spontan am Abend rausgeben. Falls ihr euch entscheidet, die Einladungen frühzeitig rauszugeben, können sich alle Mitspieler auf ihre Rolle vorbereiten und vielleicht sogar entsprechend verkleiden. Bei einigen Anbietern wird eine Menü- und Getränkeempfehlung passend zum Szenario direkt mitgeliefert. Bei anderen Spielangeboten sind die Regeln etwas simpler gehalten. Ein Spielbrett mit allerlei Rätseln und Hinweiskarten gespickt ist eine Alternative. Wer einfach geballte Spannung haben möchte, kann auf eines der beliebten Escape Games zurückgreifen. Rollen werden hier nicht vergeben. Dafür ist aber Teamwork gefragt.

Sportlich unterwegs

Wer über die Feiertage gut gegessen hat, sehnt sich nicht selten nach ein wenig Bewegung. Nutzt doch die freie Zeit und werdet gemeinsam mit Familie oder Freunden sportlich aktiv. Ob ein Kurztrip zur nahegelegenen Skipiste, eine winterliche Wattwanderung oder einfach eine ausgiebige Runde Joggen um den zugefrorenen See – gemeinsam macht Sport gleich noch mehr Spaß. Und ein wenig Abwechslung ist ein absoluter Zugewinn für entspannte Weihnachten.

Wichteln im Freundeskreis

Weihnachten ist auch immer die Zeit der Geschenke. Wenn ihr ein paar schöne Stunden oder Tage im Freundeskreis verbringt, bietet es sich daher an, kleine Gesten der Aufmerksamkeit zu überreichen. Über ein kleines „Dankeschön für deine Freundschaft“ freut sich garantiert jeder. Wenn ihr ohnehin schon viel zu viel Geld in Weihnachtspräsente investiert habt, reicht eine Kleinigkeit völlig aus. Schließlich ist es die Geste, die hier zählt. Und wenn es von Herzen kommt, ist sowieso jede Nettigkeit willkommen. Wenn euer Zusammentreffen frühzeitig geplant ist, könntet ihr beispielsweise eine Wichtelaktion starten. Hierfür schreibt ihr jeden Namen einzeln auf einen Zettel und steckt diese zusammengefaltet in eine Box. Nun zieht jeder reihum einen Namen und besorgt eine Kleinigkeit für die Person, deren Namen er gezogen hat. Selbstverständlich wird der Name nicht verraten, damit sich jeder über eine wahre Überraschung freuen kann.

Auszeiten einplanen

So schön die Feiertage auch sind: um entspannte Weihnachten zu haben, bedarf es trotz aller Planungen kleiner Auszeiten. Häufig führt die Weihnachtszeit zu akuter Reizüberflutung und artet in Stress aus. Zu viele Eindrücke, zu viele Menschen, ständiger Trubel lassen die erwartete Entspannung ziemlich schnell umschlagen. Gönnt euch also hin und wieder etwas Zeit für euch selbst und zieht euch zurück, wenn es mal zu viel wird. Freie Zeitspannen zwischen Terminen wirken hier wahre Wunder. Und: gönnt euch die Freiheit, auch mal „nein“ zu sagen. Euch geht der Onkel auf die Nerven, das Gewusel um das neue Haustier wird euch zu viel? Dann ist es völlig okay, im Sinne der entspannten Weihnachten, den vorübergehenden (sozialen) Rückzug anzutreten.

 

 

______________________________

Bildnachweis:

  • Close up photo of cheerful fellows in formal wear sit around table enjoy christmas party x-mas holidays making selfie in house full of noel decoration © deagreez / Adobe Stock

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Lust auf Gutscheine und Neuigkeiten?

Jetzt zum ISYbe-Newsletter anmelden und immer über die neuesten Produkte Bescheid wissen!

GUTSCHEINE UND SCHNÄPPCHEN direkt in Ihrem Postfach
NEUE PRODUKTE vor allen anderen entdecken
EINFACHES ABMELDEN mit nur einem Klick
1x
monatlich
1x
monatlich

Ihre Email Adresse:

Nach der erfolgreichen Anmeldung zum Newsletter erhalten Sie regelmäßig per E-Mail Gutscheine und Informationen zu unserem Produktsortiment (Trinkflaschen, Brotboxen, Lebensmittel, Spielzeug, Home & Living). Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich. Klicken Sie dazu auf den "Abmelden"-Link am Ende eines Newsletters. Sie können uns auch eine E-Mail schreiben, in der Sie dem Empfang des Newsletters widersprechen. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und ausschließlich für die Zusendung des ISYbe-Newsletters verwendet. Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail, um den Missbrauch Ihrer Daten auszuschließen.