ISYbe – die hochwertige Trinkflasche ohne BPA

Immer wieder erreichen uns Kundenanfragen, die Näheres zu den Themen Trinkflaschen und Weichmacher in Trinkflaschen erfahren möchten. Also haben wir es uns nicht nehmen lassen, ein paar Informationen für euch zusammenzustellen. Denn schließlich sind unsere Trinkflaschen ohne BPA nach wie vor unser Aushängeschild. Auch, wenn unser ISYbe Sortiment immer größer wird. Bei ISYbe findet ihr ökologisch verantwortungsbewusste Produkte für die ganze Familie, die die Umwelt schonen. Sowohl in den Bereichen Trinkflaschen und Brotdosen als auch bei Spielzeug und im Bereich Home & Living setzen wir ausschließlich auf hochwertige Produkte in guter Qualität. Wie dies möglich ist? Nun, auf der Suche nach besonderen Ideen für Klein und Groß schauen wir unter anderem ganz bewusst darauf, aus welchen Materialien die Produkte hergestellt werden.

ISYbe Trinkflaschen: Verzicht auf Weichmacher BPA

Wir von ISYbe versichern euch: Wo ISYbe draufsteht, ist auch nur ISYbe Qualität drin. Konkret heißt das, dass wir bei unseren Trinkflaschen auf den Kunststoff Polypropylen setzen. Jetzt werden sicherlich einige Menschen aufschreien. Denn: Plastik wird allgemein verteufelt als Umweltsünde. Generell ist dieser Gedanke auch nicht abwegig, bei all den erschreckenden Meldungen, die uns jeden Tag aus aller Welt erreichen: Müllberge im Meer, Mikroplastik im Grundwasser. Von Umweltfreundlichkeit also keine Spur. Wie dieser Umstand zu einem Unternehmen wie ISYbe passt, das sich auf die Fahne schreibt, besonders auf die Werte Nachhaltigkeit, Ökologie und Umwelt zu achten? Eigentlich ist das gar nicht so schwierig zu verstehen. Obwohl diese Nachrichten höchst alarmierend sind, möchten wir ganz klar darauf hinweisen, dass Plastik nicht gleich Plastik ist. Tatsächlich verbergen sich hinter diesem Oberbegriff eine unzählige Anzahl an unterschiedlichsten Werkstoffen. Diese werden  schlicht und einfach gesammelt kategorisiert, da sie chemisch gesehen ähnliche Strukturen aufweisen und – wie der Name schon sagt – künstlich hergestellt werden.

Polypropylen: das Richtige für unsere Trinkflaschen

Für unsere ISYbe Trinkflaschen verwenden wir ganz gezielt den Kunststoff Polypropylen. Warum? Dieser hat sich mehrere Jahrzehnte im Einsatz bewährt. Bereits in den 60er Jahren wurde dieser Kunststoff aufgrund seiner hervorragenden Materialeigenschaften für den medizinischen Bereich entdeckt. Innerhalb weniger Jahre etablierte sich Polypropylen zum Standardkunststoff für Verpackungen bzw. Flaschen in Laboren. Heute zählt Polypropylen zu den meistgenutztem Material für Verpackungen und findet auch in allen anderen gängigen Bereichen des täglichen Lebens Verwendung. So werden u.a. Kindersitze, Innenausstattungen von PKWs, Fasern für Heimtextilien oder auch im Bereich Klima- und Lüftungstechnik eingesetzt.

Einige Fakten zu Polypropylen:

- der Kunststoff, der am häufigsten für Verpackungen genutzt wird

- recyclingfähig

- kann ohne Weichmacher wie BPA verarbeitet werden

- Einsatz im medizinischen Bereich: Sowohl als Behältnisse als auch im menschlichen Körper im Rahmen der Chirurgie

- jahrzehntelang erprobt und bewährt

Die Vorteile von Polypropylen – und was ISYbe daraus macht

Polypropylen hat anderen Kunststoffen so einiges voraus, was die Materialeigenschaften angeht. Und genau diese Qualitäten sind es, die diesen Kunststoff für ISYbe interessant machen. Bereits von Anfang an haben wir uns nach Konzeption unserer Trinkflaschen für Kinder und Erwachsene für diesen Werkstoff entschieden, da wir bereits nach kurzer Findungsphase den Mehrwert dieses Plastiks für die Lebensmittelindustrie erkannt haben. Somit produzieren wir als einziger Hersteller seit über 10 Jahren unsere Trinkflaschen aus Polypropylen und lassen für gleichbleibende Qualität unserer Trinkflaschen umfangreiche Tests durch unterschiedliche anerkannte Institute fahren. Auch wenn wir selbst jeden Schritt der Produktion überwachen. Wir überlassen also nichts dem Zufall.

Die perfekte Trinkflasche aus reinem Polypropylen: Recyclingfähig und ohne Weichmacher BPA

Polypropylen ist von Natur aus so flexibel, dass es ohne Weichmacher wie BPA verarbeitet werden kann. Aus diesem Grund zählt die ISYbe Trinkflasche zu den wenigen Trinkflaschen aus Kunststoff auf dem Markt, die ohne BPA in die Hände von Kindern und Erwachsenen gelangen. Stechende Gerüche und ein unangenehmer Eigengeschmack sind so ausgeschlossen. Tests haben ergeben, dass Polypropylen in reiner Form – wie bei den Trinkflaschen von ISYbe – sonst nur im medizinischen Umfeld vorkommt. Bereits dies ist ein klares Argument für die ISYbe Trinkflasche.

Weiterhin hat eine Trinkflasche von ISYbe den Vorteil, dass die Umwelt nicht wie durch andere Plastikprodukte unnötig beeinträchtigt wird. Zum einen ist Trinkflasche ohne Weichmacher extrem robust gegen äußere Einflüsse und besonders langlebig. Somit kommt es nicht zu verfrühter Müllproduktion, die außerdem den Kauf weiterer Produkte erforderlich macht. Zum anderen ist die Trinkflasche ohne BPA recyclingfähig und kann selbst nach ihrer enormen Lebensdauer von mindestens 10 Jahren wiederverwertet werden. Für klassische Verschleißteile bieten wir Ersatzteile an, die ebenfalls ohne BPA sind.

ISYbe Trinkflaschen – die Alternativen auf dem Markt

Der Trinkflaschen Markt wird immer größer und umfasst unzählige Varianten an Trinkflaschen mit unterschiedlichsten Designs und Merkmalen. Während die Ansprüche der Verbraucher in Hinblick auf bestimmte Produktmerkmale steigen – eine gute Trinkflasche soll beispielsweise auslaufsicher sein -, scheiden sich die Geister an dem verwendeten Material. So bevorzugen viele Leute Trinkflaschen aus Glas, da diese hygienisch gereinigt werden können und nachweislich keine Giftstoffe enthalten. Obwohl das stimmt, sehen wir bei Glas als Ausgangsmaterial auch einen erheblichen Nachteil für den tagtäglichen Gebrauch: Glas ist nicht für seine Stabilität bekannt. Bereits ein leichter Stoß kann zu Splitterungen führen oder sogar die gesamte Trinkflasche beschädigen und unbrauchbar machen. Also eher keine gute Wahl für unterwegs oder für die Nutzung durch Kinder. Auch die Schadstofffreiheit von Tritan Trinkflaschen wird beworben. Tatsächlich enthalten Trinkflaschen aus Tritan kein BPA, weist dafür aber Spuren anderer Weichmacher auf, die gerade wegen mangelnder Langzeitstudien aufmerksam beobachtet werden sollten.

Für uns gilt hier klar: Aufgepasst und mitgedacht! Es ist grundlegend wichtig, Werbeversprechen kritisch zu hinterfragen und als Verbraucher für sich selbst zu entscheiden, was man sich davon annimmt. Deshalb freuen wir uns auch, dass Kunden auf uns zukommen und ganz genau wissen wollen, was es mit den ISYbe Trinkflaschen ohne BPA auf sich hat. Hoffentlich konnten wir hier einen kleinen Überblick geben, warum wir uns für den Kunststoff Polypropylen entschieden haben, um hochwertige Trinkflaschen für Kinder und Erwachsene herzustellen. Falls ihr mehr wissen wollt, meldet euch gerne bei uns!

 

 

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Lust auf Gutscheine und Neuigkeiten?

Jetzt zum ISYbe-Newsletter anmelden und immer über die neuesten Produkte Bescheid wissen!

GUTSCHEINE UND SCHNÄPPCHEN direkt in Ihrem Postfach
NEUE PRODUKTE vor allen anderen entdecken
EINFACHES ABMELDEN mit nur einem Klick
1x
monatlich
1x
monatlich

Ihre Email Adresse:

Nach der erfolgreichen Anmeldung zum Newsletter erhalten Sie regelmäßig per E-Mail Gutscheine und Informationen zu unserem Produktsortiment (Trinkflaschen, Brotboxen, Lebensmittel, Spielzeug, Home & Living). Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich. Klicken Sie dazu auf den "Abmelden"-Link am Ende eines Newsletters. Sie können uns auch eine E-Mail schreiben, in der Sie dem Empfang des Newsletters widersprechen. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und ausschließlich für die Zusendung des ISYbe-Newsletters verwendet. Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail, um den Missbrauch Ihrer Daten auszuschließen.